Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wir kaufen Ihre defekten iPhone & Samsung Displays

schnell , transparent & zuverlässig 

Prüfung / Auszahlung innerhalb von 3 Werktagen

Für die defekten Displays erhalten Sie ein Foto mit dem jeweiligen Defekt.

Wir erstatten Ihnen 5 Euro Versandkosten für jede Einsendung, wenn min. 20 Displays intakt sind.

Ab einer Menge von 250 Displays holen wir diese auch kostenfrei bei Ihnen ab und zahlen den Kaufpreis in bar aus.

Ein modernes Handy gehört mittlerweile fast schon zur Grundausstattung. Ob geschäftlich oder privat – ohne die mobilen Endgeräte geht im digitalen Zeitalter nichts
mehr. Die kleinen Computer sind mittlerweile zu Hochleistungsgeräten geworden und sind technisch anspruchsvolle Kombinationen aus Feinelektronik und leistungsstarkem Prozessor.

Die Wiederverwertung von Mobilgeräten ist eine Dienstleistung, die aussortierte oder abgelegte Handys nutzt, in Einzelteile zerlegt und diese wieder dem
Gebrauchskreislauf zuführt.

Displaytausch durch Displayankauf

Durch den Displayankauf werden Displays dem Recyclingprozess zugeführt. Die Einzelteile werden auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft und
entsprechend weiter genutzt. So lassen sich defekte Handys durch den Austausch von wenigen Komponenten wieder benutzbar machen – und zwar, ohne das Handy komplett auszurangieren. Damit lassen  sich sowohl Müllberge reduzieren bzw. vermeiden und auch Ressourcen schonen für die Produktion von neuen Einheiten.

Das Recycling von Displays hat sich als tolle Alternative zur Entsorgung als Elektroschrott erwiesen. Zudem ist der Ankauf von Displays die perfekte Möglichkeit, um
aus Schrott Geld zu machen – und zwar wortwörtlich!

Wie funktioniert der Displayankauf?

Insbesondere Unternehmen oder Betriebe haben regelmäßig ein großes Aufkommen an defekten Handys. Sammeln Sie die Handys, bei denen das Display noch voll
funktionstüchtig ist (natürlich inklusive Touchfunktion) und führen Sie diese unserem Displayankauf zu – je mehr, desto größer. Wir kaufen beim Displayankauf die
intakten Displays von ausrangierten Handys auf und bezahlen somit für Ihren „Müll“ – ein lohnendes Geschäft für beide Seiten!

Senden Sie die gesammelten Einheiten an uns – wir überprüfen Sie auf ihre einwandfreie Funktionstüchtigkeit und teilen Ihnen dann das Ergebnis für den
Displayankauf mit. Natürlich inklusive Gutschrift für alle Einheiten, die wir von Ihnen ankaufen. Einheiten, die wir aufgrund von eingeschränkter Funktionstüchtigkeit nicht aufkaufen
wollen, senden wir Ihnen auf Wunsch gerne wieder zurück.

Welche Einheiten kann ich weiterverkaufen?

Sammeln Sie Einheiten der Marken Apple und Samsung, um diese an uns weiterzugeben. Sortieren Sie diese – wenn möglich – nach Modellen. Achten Sie darauf, ob diese
noch intakt sind – das erkennen Sie daran, dass das Bild noch ohne Fehler dargestellt wird und daran, dass die Touchfunktion ohne Probleme funktioniert. Übrigens bieten wir bei großen Mengen sehr attraktive Konditionen – nehmen Sie dafür zu uns per Email oder telefonisch Kontakt auf.

Bevor es losgehen kann, sollten Sie die Einheiten, die Sie verkaufen möchten, möglichst sicher in einem Karton verpacken. Das ist wichtig, damit auf dem Transportweg keine Displays kaputtgehen. Nutzen Sie dafür Luftpolsterfolie oder andere Polstermaterialien, um Stöße weitgehend aufzufangen – denken Sie daran, dass ungesicherte Displays ansonsten möglicherweise einen Defekt aufweisen, bevor sie bei uns angekommen sind. Defekte Displays können wir über unseren Displayankauf leider nicht mehr ankaufen.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

FIBARO Walli – Jetzt bei Vollmer Technologie UG verfügbar!

Fibaro Walli Vollmer Technologie UG

Endlich da!

Über das Walli Programm haben Wir bereits viel gesprochen & geschrieben!
Jetzt ist es an der Zeit, die smarten Produkte zu testen und zu erleben.

 

FIBARO Walli Roller Shutter

FGWREU-111

Intelligente Rollladensteuerung, welche die Verwaltung von Toren, Rollos, Gardinen, Jalousien und Szenen mit nur einem einzigen Klick ermöglicht.

Jetzt vorbestellen!
FIBARO Walli Switch
FGWDSEU-221
Ein intelligenter Schalter, der zusammen mit dem Button in einem System mit ein oder zwei selbstständig gesteuerten Verbrauchern genutzt wird. Entworfen für eine schnelle Anbringung in Steckdosen. Ausgestattet mit einem LED-Ring und von den Fibaro Modulen bekannten Funktionalitäten.

Jetzt vorbestellen!
FIBARO Walli Outlet type F
FGWOF-011
Eine intelligente Steckdose, die die Steuerung und Verwaltung der mit ihr verbundenen Geräte ermöglicht. Ausgestattet mit einem LED-Ring, welcher über den aktuellen Verbrauch informiert. Die Maximallast beträgt 3.680W.

Jetzt vorbestellen!
FIBARO Walli N USB Outlet
FGWU-021
Steckdose mit doppelter USB-Ladestation mit einem (totalen) Ladestrom von 2400mA.
• 2 selbstständige USB Typ A Steckdosen für ein schnelles Laden der Geräte.
• Einfache Montage in einer Unterputzdose
• Optimale Kombination mit dem Mechanismus und der Montage in zahlreichen Rahmen mit anderen Produkten der Walli Reihe.

Jetzt vorbestellen!
FIBARO Walli Dimmer FGWDEU-111
Intelligenter Leuchtmitteldimmer mit integriertem Lichtschalter. Funktioniert mit handelsüblichen Leuchtmitteln, wie: LED-Dioden, kompakten Leuchten, herkömmlichen Glühbirnen und Halogenlampen. Das Gerät ist mit automatischen Kalibrierungsfunktionen und Wirkleistungs- und Energiemessung ausgestattet.

Jetzt vorbestellen!

Es ist wichtig zu erwähnen, dass das FIBARO Walli Programm auch ins 55er Gira Standard Schalterprogramm wie auch ins Schalterprogramm von Schneider und Legrand integriert werden kann.

Für Fragen rund um FIBARO und andere smarte Produkte, stehen Wir  Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

FIBARO-Integration und Steuerung mit Google Assistant

Google Assistant – FIBARO Integrationen

INHALTSANGABE

1. Beschreibung
2. Google Assistant
3. FIBARO ID
4. Voraussetzungen
5. Regionale Zugänglichkeit und unterstützte Sprachen
6. FIBARO Integrationen
6.1. FIBARO Smart Home für den Google Assistant (Haussteuerung)
6.2. FIBARO für den Google Assistant (Action on Google)
7. FAQ

Beschreibung

Der Google Assistant und das FIBARO System arbeiten zusammen, um die FIBARO Geräte noch bequemer nutzbar zu machen. FIBARO und Googles Sprachsteuerung werden Ihnen dabei helfen die Beleuchtung, Jalousien/Rollläden, Kameras, Thermostate, Sensoren, Szenen und noch mehr zu steuern, ohne einen einzigen Finger heben zu müssen. Es wird nicht mehr nötig sein, Ihr Handy zu finden, Wandschalter oder andere Fernbedienungen zu nutzen – reden Sie einfach mit Ihrem Google Assistant.

Google Assistant

Der Google Assistant ist ein virtueller Assistent, der von Google entwickelt wurde und hauptsächlich auf dem Handy als App oder auf Smart Home Geräten verfügbar ist, inklusive Google Home, Google Home Mini und Google Home Max.
Um FIBARO zu Ihrem Google Home Gerät hinzuzufügen, kommen Sie bitte auf diesen Artikel zurück: FIBARO zu Google Home hinzufügen

FIBARO ID

Die FIBARO ID ist ein Account, welcher es Ihnen ermöglicht, mehrere FIBARO Dienste mit nur einem Profil zu nutzen. Wenn Sie den FIBARO ID Account mit Ihrem Google Account verknüpfen, erlauben Sie es uns Daten über Ihr Zuhause (mit dem Home Center verbundene Geräte) mit Google zu teilen. Dieses Teilen von Daten ist notwendig, damit Google die Google Assistant Dienste anbieten kann.
Um Ihren FIBARO Account und Google Account wieder zu trennen, wenden Sie sich bitte an diesen Artikel: Wie man den FIBARO Account vom Google Assistant trennt.

Voraussetzungen

• FIBARO Home Center 2 oder Home Center Lite mit Firmware 4.130 oder neuer,
• FIBARO ID Account mit mindestens einem zugeordneten Home Center,
• Google Assistant, auf einem zugehörigen Gerät oder als App für iOS oder Android.

Regionale Zugänglichkeit und unterstützte Sprachen
• FIBARO Smart Home (Haussteuerung) für den Google Assistant ist für die folgenden Sprachen verfügbar:
o Englisch (U.S., U.K., Kanada, Australien).
• FIBARO für den Google Assistant ist für die folgenden Sprachen verfügbar:
o Englisch (U.S., U.K., Kanada, Australien).
• Die Zugänglichkeit des Google Assistant oder der Google Home App können abhängig von Ihrer Region oder Ihren Handyeinstellungen variieren.

FIBARO Integrationen

Es gibt zwei Arten um FIBARO Geräte mithilfe des Google Assistant zu bedienen. Um zu lernen, wie Sie FIBARO Geräte mithilfe des Google Home oder Ihres Googles Assistant auf anderen Geräten aktivieren, werfen Sie einen Blick auf die untere Integration.

FIBARO Smart Home für den Google Assistant (Haussteuerung)

FIBARO Smart Home zapft sich in die Maschine des Google Assistant an, welches den Rahmen für die Sprachsteuerung für Ihre Hausgeräte bietet. Mithilfe von eigenen Möglichkeiten des Google Assistant bezüglich der Smart Home Verwaltung können Nutzer Geräte aufrufen und steuern ohne benutzerdefinierte Startphrasen nutzen zu müssen. Sagen Sie einfach “Hey Google, turn on the lights in the living room”, um die mit dem Home Center verbundene Beleuchtung anzuschalten.
Aktivierung:
1. Öffnen Sie die Google Home App.
2. Drücken Sie in der oberen linken Ecke des Home Screens Menü.
3. Bestätigen Sie, dass der aufgelistete Google Account derjenige ist, der mit Google Home verbunden ist. Um die Accounts zu wechseln, klicken Sie auf das Dreieck rechts vom Accountnamen.
4. Drücken Sie Home Control.
5. Drücken Sie in dem Tab „Geräte“ unten rechts Hinzufügen (Plus-Symbol).
6. Suchen Sie nach FIBARO, folgen Sie anschließend den Schritten auf dem Bildschirm, um die Accounts zu verbinden.

Liste von Befehlen

Die Liste von Befehlen, die genutzt werden können um mithilfe der Smart Home Control Features des Google Assistant die mit dem FIBARO Home Center verbundenen Geräte zu steuern:
Type

How to control

Switches Hey Google, turn on/off all switches.
Hey Google, turn on/off [switch name].
Hey Google, turn on/off switches in [room name].
Hey Google, what switches are on/off?
Hey Google, what switches are on/off in [room name].
Wall plugs Hey Google, turn on/off all outlets.
Hey Google, turn on/off [wall plug name].
Hey Google, turn on/off outlets in [room name].
Hey Google, what outlets are on/off?
Hey Google, what outlets are on/off in [room name].
Lights* Hey Google, turn on/off all lights. – the command switches also outlets, that aren’t lights
Hey Google, turn on/off [light name].
Hey Google, turn on/off lights in [room name].
Hey Google, what lights are on/off?
Hey Google, what lights are on/off in [room name]?
Dimmable Lights Hey Google, dim/brighten all lights.
Hey Google, dim/brighten [light name].
Hey Google, dim/brighten lights in [room name].
Hey Google, dim/brighten all lights by [delta percentage].
Hey Google, dim/brighten [light name] by [delta percentage].
Hey Google, decrease/increase lights in [room name] by [delta percentage].
Hey Google, set all lights to [percentage].
Hey Google, set [light name] to [percentage].
Hey Google, set lights in [room name] to [percentage].
Scenes Hey Google, activate/start [scene name].
Hey Google, activate/start [scene name] in [room name].
All devices Hey Google, turn on/off everything.
Hey Google, sync my devices.

* Manche Schalter und Wall Plugs können als Lichter sichtbar sein, falls sie während des Home Center Setups als solche spezifiziert wurden.

FIBARO für den Google Assistant (Action on Google)
Die FIBARO Action für den Google Assistant, welche hier verfügbar ist, ist eine Standarderweiterung für den Assistenten. Es funktioniert insofern anders als die normale Home Control Fähigkeit, dass Sie FIBARO nennen müssen, um Ihr Haus zu steuern.
Aktivierung:
1. Sagen oder schreiben Sie eine der Hotword-Phrasen zu Ihrem Google Assistant:
Talk to FIBARO oder Speak to FIBARO oder Ask FIBARO
2. Fahren Sie fort, indem Sie den Aufforderungen auf dem Bildschirm in der Google Home App folgen.
Liste von Befehlen
Die vollständige Liste der Befehle, die genutzt werden können, um mithilfe von FIBARO Action auf dem Google Assistant die mit dem FIBARO Home Center verbundenen Geräte zu steuern:
Action

What to say?

Activation of FIBARO You: “Ok Google/Hey Google. Talk to/speak to/I want speak to/ask FIBARO.”
Update of state of the device and scene You: “Ok/Hey Google, talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO.”
Google: “Start controlling Your home.”
You: “Discover [scenes/rooms/programs/switchable devices/ programmable devices/ thermostats/lights/cameras/doors and windows].”
Google: “Start controlling Your home.”
Controlling scenes You: “Ok/Hey Google, talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO.”
Google: “Start controlling Your home.
You: “Activate the scene [scene].”
Google: [Scene] scene activated. How else can I help you?
Turning devices on You: “Ok/Hey Google, talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO.”
Google: “Start controlling Your home.”
You: “Turn on the [device].”
Google: “[device] is turned on. How else can I help you?”
Turning devices off You: “Ok/Hey Google, talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO.”
Google: “Start controlling Your home.”
You: “Turn off the [device].”
Google: “[device] is turned on. How else can I help you?”
Controlling lights You: “Ok/Hey Google, talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO.”
Google: “Start controlling Your home.”
You: “Turn on all lights.”
Google: “All lights turned on. How else can I help you?”
You: “Ok/Hey Google, talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO.”
Google: “Start controlling Your home.”
You: “Turn off all lights.”
Google: “All lights turned off. How else can I help you?”
You: “Ok/Hey Google, talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO.”
Google: “Start controlling Your home.”
You: “Turn on lights in the [room].”
Google: “Lights in [room] turned on. How else can I help you?”
You: “Ok/Hey Google, talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO.”
Google: “Start controlling Your home.”
You: “Turn off the lights in the [room].”
Google: “Lights in [room] turned off. How else can I help you?”
You: “Ok/Hey Google, talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO.”
Google: “Start controlling Your home.”
You: “Set all lights to [x] percent.”
Google: “All lights are set to [x] percent. How else can I help you?
You: “Ok/Hey Google, talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO.”
Google: “Start controlling Your home.”
You: “Set lights in the [room] to [x] percent.”
Google: “All lights in [room] set to [x] percent. How else can I help you?
Listing all devices You: “Ok Google/Hey Google, talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO to list all [scenes/rooms/programs/switchable devices/ programmable devices/ thermostats/lights/cameras/doors and windows].”
Google: “The list of all [scenes/rooms/programs/switchable devices/ programmable devices/ thermostats/lights/cameras/doors and windows]: [list of names]”
Getting readings from sensors You: “Ok/Hey Google, talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO.”
Google: “Start controlling Your home.”
You: “Is the [door or window] closed?”
Google:Google Home: “Yes. How else can I help you?”
You: “Ok/Hey Google, talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO.”
Google: “Start controlling Your home.”
You: “Are any doors or windows open at home?”
Google: “Yes, some doors or windows are opened at home. How else can I help you?”
Google: “No, all doors and windows are closed at home. How else can I help you?”
You: “Ok/Hey Google, talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO.”
Google: “Start controlling Your home.”
You: “Is any door or window open in the [room]?”
Google: “Yes, some doors or windows are opened in {room}. How else can I help you?”
You: “Ok/Hey Google, talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO.”
Google: “Start controlling Your home.”
You: “What is the humidity in [room]?”
Google: “The humidity in [room] is [x] percent. How else can I help you?”
You: “Ok/Hey Google, talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO.”
Google: “Start controlling Your home.”
You: “What is the light intensity in [room].”
Google: “The light intensity in [room] is [x] lux. How else can I help you?”
You: “Ok/Hey Google, talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO.”
Google: “Start controlling Your home.”
You: “What is the temperature in [room].”
Google: “The temperature in [room] is [x] degrees. How else can I help you?”
Controlling cameras You: “Ok/Hey Google, talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO.”
Google: “Start controlling Your home.”
You: “Take a snapshot on [camera].”
Google: “Snapshot sent. How else can I help you?”
You: “Ok/Hey Google, talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO.”
Google: “Start controlling Your home.”
You: “Take snapshots on all cameras.”
Google: “Snapshots from all cameras sent. How else can I help you?”
You: “Ok/Hey Google, talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO.”
Google: “Start controlling Your home.”
You: “Take a snapshot of the [room].”
Google: “Snapshots sent. How else can I help you?”
Controlling RGBW programs You: “Ok/Hey Google, talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO.”
Google: “Start controlling Your home.”
You: “Activate the program {program} on the [device].”
Google: [program] program on [device] started. How else can I help you?”
Setting the temperature You: “Ok/Hey Google, talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO.”
Google: “Start controlling Your home.”
You: “Set the [device] to [x] degrees.”
Google: “[device] set to [x] degrees. How else can I help you?”
Changing controlled device You: “Ok/Hey Google, talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO.”
Google: “Start controlling Your home.”
You: “List home center devices.”
Google: “[x] home center devices found. Please choose the number from the list. [list of numbers and HC IDs]”
You: “Ok/Hey Google, talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO.”
Google: “Start controlling Your home.”
You: “Set home center device to the number [x].”
Google: “Home Center selected. How else can I help you?”

FAQ

1. Was ist der Google Assistant?

Google Assistant ist ein virtueller Assistent, der von Google entwickelt wurde. Es handelt sich dabei um einen cloud-basierten Sprachdienst, welcher es Ihnen ermöglicht, eine Vielzahl an Funktionen zu genießen, wie beispielsweise das Steuern Ihres FIBARO HOME CENTERS oder eines Multimediasystems in Ihrem Haus.

2. Was ist Google Home?

Google Home ist ein Sprachaktivierter Sprecher, der von dem Google Assistant betrieben wird. Sie können Sprachbefehle nutzen um Musik zu spielen, Antworten von Google zu erhalten und alltägliche Aufgaben, wie das Steuern Ihres FIBARO Home Systems zu verwalten.

3. Was muss ich sagen um FIBARO im Google Assistant zu aktivieren?

Sie können sagen: “Ok Google/Hey Google. Talk to/speak to/I want speak to /ask FIBARO.”
Oder Sie können FIBARO auf der Liste der Aktionen in Google Home oder der Google Assistant App finden.

4. Muss ich die „Tell FIBARO…“ Phrase nutzen um das FIBARO System zu steuern?

Es kommt drauf an. FIBARO bietet zwei Methoden. Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Dienst konfigurieren.

5. Der Google Assistant kann den Namen des Gerätes nicht verstehen. Was kann ich tun?

Es gibt ein paar Gerätenamen, die wir nicht empfehlen. Diese zu nutzen erhöht die Wahrscheinlichkeit der Missinterpretation Ihrer Sprache. Nutzen Sie keine Worte wie „Scene, light, list, turn, switch, etc.“ als Gerätenamen. Es wird außerdem nicht empfohlen das gleiche Wort in verschiedenen Namen zu nutzen (wie „Kitchen“ als ein Raum und „Kitchen lights“ als Gerät).

6. Kann ich mehr als ein Google Home Gerät nutzen um das FIBARO System zu steuern?

Ja. Vielmehr können Sie diese Geräte sogar mit der Google Assistant App oder Ihren mobilen Geräten (so lange diese mit dem selben Google Account verbunden sind) zusammen nutzen.

7. Welche FIBARO Controller funktionieren mit dem Google Assistant?

Home Center 2 und Home Center Lite mit der Firmware 4.130 oder neuer.

8. Was kann ich in meinem FIBARO System mit Google steuern?

Sie können Beleuchtungen, Jalousien/Rollläden, Kameras, Sensoren, Szenen und mehr steuern.

9. Wie kann ich den Zustand meines Gerätes und Szenen im Google Assistant aktualisieren?

Das kommt auf die Art der Integration an. Überprüfen Sie die obige Liste der Befehle für die entsprechende Integration.

10. Warum wurden manche meiner Geräte/Szenen nicht gefunden?

Für Ihre Sicherheit erlaubt der Google Home Dienst es nicht, Geräte zu steuern, die mit der Sicherheit verbunden sind. Geräte der unten aufgelisteten Art und Szenen, die solche Geräte steuern werden nicht erkannt:
– Türschlösser (z.B. Kwikset, Shlage)
– Intercoms (e.g. Mobotix, Helios)
– Alarme (z.B. Satel, DSC)
– Sicherheitssensoren und -schranken (z.B. Bewegungssensoren, Türsensoren)
– Virtuelle Geräte

11. Die Befehle für die Lichtsteuerung funktionieren bei einem meiner Geräte nicht. Was kann ich tun?
In der Home Center Konfigurationsoberfläche:
1. Öffnen Sie die Gerätekonfiguration (Schraubenschlüsselsymbol)
2. Wählen Sie das Tab „Advanced“ aus
3. Wählen Sie in dem Feld „Controlled Device“ „Wall lamp“, „Garden lamp“, „Lighting“ oder „Bedside lamp“ aus.
4. Speichern Sie die Konfiguration.
12. Ich kann die Information über das Verbinden von FIBARO in meinem Google Home oder der Assistant App nicht sehen. Was kann ich tun?
Gehen Sie sicher, dass Ihre App auf Englisch ist. Starten Sie die App erneut, nachdem Sie die Sprache geändert haben.
13. Kann ich verbundene Befehle, wie z.B. Schalte die Beleuchtung aus und stelle die Heizung auf 25° verwenden?
Diese Option ist zurzeit noch nicht verfügbar. Nutzen Sie separate Befehle, um die Aktion erfolgreich auszuführen.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

So wird die Aktion „Hund im Backofen” ein noch größerer Erfolg

Hund im Backofen

Die Rechtslage
Wichtig zu wissen: Dürfen Sie die Scheibe eines Autos einschlagen?
Finden Sie einen sichtbar leidenden Hund in einem geschlossenen Auto
vor, notieren Sie sich alle wichtigen Daten (Datum, Ort, Uhrzeit, AutoMarke, Farbe, Kennzeichen und Zeugen). Machen Sie Fotos von dem Hund,
und rufen Sie zunächst die Polizei oder Feuerwehr. Erstatten Sie zur
Sicherheit auch Strafanzeige wegen Tierquälerei. Sollte die Situation so
eilig sein, dass nicht länger auf das Eintreffen der Polizei oder Feuerwehr
gewartet werden kann, darf man den Hund selbst befreien. Allerdings sollten Sie unbedingt darauf achten, den Schaden am Fahrzeug so gering wie
möglich zu halten. Also weder Front- noch Heckscheibe, sondern ein Seitenfenster einschlagen. Sie beschädigen vorsätzlich fremdes Eigentum!
Sollte der Pkw-Fahrer tatsächlich Strafanzeige wegen Sachbeschädigung
erstatten – und das wird er in vielen Fällen tun – sollten Sie sich auf
einen „rechtfertigenden Notstand“ (§ 34 StGB) berufen. Da Sie im Ernstfall in der Lage sein sollten, diese Notlage nachweisen zu können, auf
jeden Fall zunächst die Polizei verständigen und dann so viele Zeugen wie
möglich dazu bitten und sich deren Namen und Anschrift notieren!
Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.
Ihr TASSO-Team

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

WERTGARANTIE Komplettschutz – werden nun auch gebrauchte Mobiltelefone und Smartphones rundum abgesichert!

WG-Tabelle

+++ Schon gewusst? Mit dem Testsieger – unserem WERTGARANTIE Komplettschutz – werden nun auch gebrauchte Mobiltelefone und Smartphones rundum abgesichert!

Mehr Sicherheit und keine Reparaturkosten für Ihre Kunden – die Vorteile im Überblick:

✔️ Schutz für gebrauchte Smartphones (älter als 12 Monate) für nur 8 Euro im Monat….

✔️ Egal, wie alt, welcher Hersteller oder wo gekauft.

✔️ Schutz bei Displaybruch, Fall- und Sturzschäden, Wasser- und Feuchtigkeitsschäden und auch bei Akkudefekten.

✔️ Premium-Option für nur 2,95 Euro mehr! Damit sind Ihre Kunden auch bei Diebstahl abgesichert und die Selbstbeteiligung von 30 Euro entfällt.

Jetzt Anrufen

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Vor Ort Technikberatung

Schluss mit Technik Frust. Genießen Sie alle Vorzüge moderner Technik mit einem persönlichen Ansprechpartner, der sich Zeit nimmt für Ihre Fragen und Wünsche.

Moderne Technik entwickelt sich rasend schnell. Das Angebot wächst und die Einstellungen werden immer komplexer. Oft treten Probleme schon bei der Installation neuer Geräte auf und die Möglichkeiten werden gar nicht komplett ausgeschöpft.

Mit der Vollmer Technologie UG TECHNIK HILFE ist Schluss damit. Genießen Sie alle Vorzüge moderner Technik mit einem persönlichen Ansprechpartner, der sich Zeit nimmt für Ihre Fragen und Wünsche. So haben Sie unabhängig von Marke, Hersteller, Art oder Alter Ihres Gerätes schnellstmöglich Freude an Ihrer Technik. Vereinbaren Sie direkt einen Wunschtermin.

Informationen zu Leistungen erhalten Sie auch unter Tel. 0177/8754956

Jetzt Anrufen

IHRE VORTEILE

  • Schnelle Terminvergabe
  • Anfahrt für 10 € a´ 10 Kilometer
  • Wunschtermin am Wunschort
  • Zertifiziertes und Geschultes Fachpersonal
  • Persönlicher Ansprechpartner
  • Kompetente Hilfe vor Ort

DIE VOLLMER TECHNOLOGIE UG TECHNIKBERATUNG

Technik soll den Alltag erleichtern und vor allem Spaß machen. Viele Menschen tun sich allerdings schwer mit neuen Technologien und können ihre neuen Geräte nicht vollständig nutzen. Schlechtes W-LAN, ein langsamer PC oder Mac, komplizierte Funktionen, erklärungsbedürftige Einstellungen und Bedienungsanleitungen kennt sicher heutzutage jeder.

Sie möchten Ihr Zuhause schnell und unkompliziert mit Alexa Echo oder Google Home ausstatten? Oder möchten Sie eine Einführung, wie Sie Ihr Sonos Lautsprechersystem einrichten und bedienen?

Die Deutsche Technikberatung kümmert sich um genau solche Probleme. Die Berater sind Ihre Ansprechpartner für all Ihre Fragen rund um Technik – wann und wo Sie es wünschen. Dabei erhalten die Kunden vorab bei der Buchung eine Einschätzung über die Termindauer und das Preismodell wird erklärt. Die Abrechnung erfolgt anschließend ganz einfach per Kartenzahlung direkt an der Tür zum Ende des Termins oder auf Rechnung.

Ein Technikberater ist Ihr persönlicher Ansprechpartner in allen technischen Fragen. Ziel ist es, Ihre Technik für Sie optimal nutzbar zu machen und Ihnen stets kompetent mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Schulungen: Die Technikberater lernen ständig dazu! Sie durchlaufen ein mehrstufiges Auswahlverfahren und werden fortlaufend geschult. So bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der Technik.

SO FUNKTIONIERT’S

  • Vereinbaren Sie einen Wunschtermin

    Rufen Sie die Vollmer Technologie UG unter 0177/8754956 an, um Ihren Wunschtermin zu vereinbaren. Übrigens: Die Technikberater sind auch abends und am Wochenende verfügbar.

    Jetzt Anrufen

  • Ihr Technikberater hilft bei Ihnen Zuhause

    Individuelle Einrichtung und persönliche Schulung bei Ihnen Zuhause. Lassen Sie sich in Ruhe alle Fragen rund um Ihre Geräte beantworten.

  • Nutzen Sie Ihre Technik stressfrei

    Genießen Sie die Vorteile Ihrer Technik, optimal auf Sie zugeschnitten. Nie wieder Technik Frust!

¹ € 69.- inkl. MwSt. pro Stunde, zzgl. Anfahrt, nach erster Stunde 15 Min.-Taktung (entspricht 17,25 € je weitere 15 Min).

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Handy-Reparatur: Was tun bei Displaybruch, Wasserschaden und Co.

Ein Smartphone oder Tablet ist häufig mehrere hundert Euro wert. Hier stellt sich die Frage: Was passiert im Falle eines Schadens? Wer repariert das Gerät? Was wird eine Reparatur kosten und muss ich das immer bezahlen? Wir zeigen Ihnen, worauf es bei der Handy-Reparatur ankommt und wohin Sie sich wenden können.

Abbildung: Reparaturplatz eines professionellen Reparaturzentrums der W-Support. Unser Partner

 

Inhalt:

  • Welche Schäden werden repariert?
  • Hat die Reparatur Auswirkungen auf die Garantie?
  • Wie läuft eine Handy-Reparatur bei der Vollmer Technologie UG ab?
  • Was passiert mit meinen Daten und Programmen?
  • Was kostet eine Handy-Reparatur und wer bezahlt das?
  • Was mache ich, wenn keine Reparatur möglich ist?
  • Wo kann ich mein Handy für eine Reparatur abgeben?

 

Welche Schäden werden repariert?

Repariert werden können fast alle Hardware- und Softwaredefekte – egal ob innerhalb oder außerhalb der Herstellergarantiezeit. Je nach Schwere des Schadens können wir die Vollmer Technologie UG das Problem sogar direkt vor Ort beheben.

Einige Ausnahmen gibt es: Hat Bello das Smartphone mit dem geliebten Kauknochen verwechselt, können diese Schäden nur selten beseitigt werden. Auch bei Korrosion nach einem Wasserschaden kann leider niemand mehr etwas für Ihren smarten Begleiter tun. Ebenso, wenn dieser nach mehreren Jahren den Geist aufgibt und keine Ersatzteile mehr verfügbar sind.

Jetzt Anrufen

Hat die Reparatur Auswirkungen auf die Garantie?

Instandsetzungen innerhalb der Garantiezeit (2 Jahre) machen es notwendig, Ihr Gerät an einen zertifizierten Servicepartner oder in ein Repair Center zu geben. Diese handeln streng nach Herstellervorgaben und verwenden ausschließlich Original-Ersatzteile: Denn nur so bleibt Ihr Garantieanspruch erhalten.

Die meisten Hersteller gewähren freiwillig 2 Jahre Garantie auf ihre Produkte. Wer sein Handy bei der Vollmer Technologie UG gekauft hat, kann bei unverschuldeten Defekten sogar auf 3 Jahre Geräte-Garantie zählen.

Der Garantie- oder Versicherungsschutz entfällt, wenn bei eigenen Reparaturversuchen ein Schaden nachgewiesenermaßen durch unsachgemäßen Einfluss entstanden ist. Besonders das Display ist sehr empfindlich. Hier sollte man nicht ohne Fachkenntnis Hand anlegen.

 

Abbildung: Viele Schäden erfordern besonderes Equipment, um eine Reparatur fachgerecht vornehmen zu können

 

Wie läuft eine Handy-Reparatur ab?

Eine erste kostenlose Begutachtung nehmen wir bereits vor Ort vor. Denn ob eine Reparatur wirklich notwendig beziehungsweise überhaupt möglich ist, hängt stark von der Art des Schadens ab. Kann ein Problem sofort geklärt werden, beheben wir den Fehler direkt vor Ort.

Handelt es sich um einen schwerwiegenden Defekt oder eine Reparatur im Rahmen der Herstellergarantie, senden wir Ihr Smartphone oder Tablet an ein speziell vom Hersteller autorisiertes Service Center.

Jetzt Anrufen

 

Es kann in der Regel 1 bis 2 Wochen dauern, bis Sie Ihr Gerät wieder in den Händen halten können. Je nach Hersteller und Defekt können wir Ihnen vor Ort genauere Erfahrungswerte sagen.  Zur Überbrückung der handylosen Zeit stellen wir Ihnen gern ein Leihgerät zur Verfügung.

 

Was passiert mit meinen Daten und Programmen?

Gemäß den Herstellervorgaben müssen bei einer Reparatur alle Daten, wie z.B. Kontakte, Bilder, Videos, Musikdateien, Dokumente, Kalendereinträge, Nachrichten oder Apps gelöscht werden. Hier raten wir, vorab auf eine professionelle Datensicherung zurückzugreifen. Diese kostet nur wenige Euro und erspart Ihnen viel Zeit und Nerven. Alle so gesicherten Daten sind geschützt und unterliegen den aktuellen Datenschutzbestimmungen. Anschließend können wir Ihre Daten problemlos wieder auf Ihr repariertes oder neues Smartphone aufspielen.

Jetzt Anrufen

Was kostet eine Handy-Reparatur und wer bezahlt das?

Machen Sie sich keine Sorgen über unvorhersehbare Kosten!

Innerhalb der Garantie:

  • Die Reparatur von Schäden und Mängeln, die in die Herstellergarantie fallen, sind für Sie generell kostenfrei.

 Außerhalb der Garantie:

  • Sollte die Garantiezeit bereits verstrichen sein oder es sich nicht um einen Garantiefall handeln, erhalten Sie nach genauer Prüfung einen Kostenvoranschlag. Damit können Sie den Sinn einer möglichen Reparatur genau abwägen und sich gegebenenfalls lieber für einen Neukauf entscheiden.

Die Reparaturkosten sind von Hersteller und Schaden abhängig und können zwischen sechzig Euro für eine Standardreparatur und mehreren Hundert Euro für z.B. einen Displayschaden variieren. Gerade bei neuen und hochpreisigen Geräten lohnt es sich deshalb, rechtzeitig über eine Handyversicherung nachzudenken. Wir  beraten Sie hierzu gern jederzeit ganz in Ihrer Nähe.

 

Was mache ich, wenn keine Reparatur möglich ist? 

Wenn tatsächlich auch eine Reparatur nicht mehr hilft, stellt sich meist zuerst die Frage: Wie komme ich nun an meine Daten ran? Sind nun alle Fotos, Videos, Kontakte und Co. für immer verloren? – Nicht in jedem Fall! Wir können für Sie eine Dattenrettung versuchen. Sprechen Sie uns an!

Denken Sie auch an die Umwelt, wenn Sie sich von ihrem smarten Begleiter für immer trennen müssen. Die verbaute Technik besteht zu einem großen Teil aus sehr wertvollen Metallen und es ist wichtig, diese Ressourcen zu bewahren. Bevor das Altgerät einfach auf dem Müll landet, empfehlen wir eine fachgerechte Entsorgung über umweltgerechtes Recycling.  Vollmer Technologie UG vor Ort kennt sich damit aus.

 

Wo kann ich mein Handy für eine Reparatur abgeben?

Die Vollmer Technologie UG kümmert sich um all Ihre Anliegen rund um Ihr reparaturbedürftiges Handy oder Tablet. Wir beantworten Ihnen gern alle Fragen, die Sie dazu auf dem Herzen haben.

Jetzt Anrufen

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

DATENRETTUNG BEI MOBILEN ENDGERÄTEN

Datenrettungsservice

Manchmal reicht nur eine falsche Bewegung und schon geht Ihr Handy zu Boden. Mit einem knackenden Geräusch verabschiedet sich das Display und auch der Home Button funktioniert nicht mehr. So wird der Zugriff auf Ihre Daten unmöglich. Es gibt eine Vielzahl an Situationen, die Ihrem Smartphone oder Tablet gefährlich werden können: Neben dem Sturz aus der Jackentasche können auch Sand, Hitze und zu hohe Luftfeuchtigkeit das Gerät schädigen.

JETZT DATENRETTUNG BEAUFTRAGEN

Jetzt Anrufen

Wir retten die Daten wie z.B.
Bilder und Kontakte Ihres
Handys, Smartphones oder Tablets!

IHRE VORTEILE

  • Keine Datenrettung – Keine Kosten!
  • Zertifizierter Service von unseren Spezialisten
  • Strenge Einhaltung der Datenschutzrichtlinien
  • Schnelle und unkomplizierte Abwicklung
  • Datenrettung unabhängig vom Betriebssystem und Modell
  • Professionelle Instandsetzungen und Reparaturen

Jetzt Anrufen

Hier erhalten Sie auch einen ersten Kostenvoranschlag. Der Preis richtet sich dabei nach dem gewünschten Umfang der Datenrettung. Anschließend senden Sie uns Ihr Smartphone zu und die Experten in unserem Speziallabor prüfen, ob und in welchem Umfang eine Datenrettung möglich ist. Daraufhin erhalten Sie von uns einen verbindlichen Kostenvoranschlag. Erst nach Ihrer Zustimmung beginnen wir die ausgewählten Daten von Ihrem Gerät zu retten.

KEINE DATENRETTUNG –
KEINE KOSTEN.

Gelingt die beauftragte Datenrettung unseren Experten nicht, fallen für Sie keine Kosten an.

 

Wir machen vieles möglich!
Feuchtigkeit und die damit verbundenen Schäden sind eine große Gefahr für Daten: Fotos, Videos und Nachrichten können für immer verloren gehen. Doch nicht mit uns! Abhängig vom Korrosionsgrad, ist eine Datenrettung auch bei Wasserschäden möglich. Schnell sein, lohnt sich also!

Professionelle Instandsetzungen und Reparaturen
In ganz hartnäckigen Fällen kann es zudem sinnvoll sein, das Gerät mit einer kleinen Reparatur soweit in Stand zu setzen, dass eine Datenrettung möglich wird. Auf jeden Fall stimmen sich unsere Experten vor der Durchführung der Instandsetzungen mit Ihnen ab. Denn wir lassen nichts unversucht, um Ihre Daten zu retten!

Sicher ist sicher
Je nach Datenmenge erfolgt die Speicherung Ihrer gesicherten Daten auf USB-Stick, DVD oder Blu-ray Disc. Dabei liegt uns der Datenschutz sehr am Herzen. Ihre Daten werden mit größter Sorgfalt und Diskretion behandelt.

Jetzt Anrufen

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

FIBARO Wall Plug

Was denkt Ihr? Welches Haushaltsgerät hat den höchsten Stromverbrauch? Wählt eines davon: den Fernseher , die Lampe ❤️oder vielleicht die Waschmaschine ?

PS. FIBARO Wall Plug wird dank der Funktion der Stromverbrauchmessung die Geräte ausfindig machen, die die meiste Energie verbrauchen. Überzeugt Euch selbst!

Jetzt Anrufen

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Datenübertragung

Datenübertragung: Kontakte, Fotos und mehr auf das neue Gerät Wenn Sie sich ein neues Smartphone zulegen, ist das der erste Gedanke: Wie übertrage ich Kontakte, Fotos oder auch den alten Whatsapp-Verlauf vom alten auf das neue Handy? Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten, die einfachste hängt auch vom Datentyp und jeweiligen System ab. Wir zeigen Ihnen, welche Lösungsmöglichkeiten Sie haben.